Tagesturniere

Ein Wettkampf, ein Tag, mindestens zwei Matchs pro Spielerin oder Spieler – die Tagesturniere erfreuen sich seit Jahren steter Beliebtheit.

Mehrmals pro Saison führt der TC Brig-Glis Tagesturniere durch. Ein Format, das im Oberwallis ab Mitte der 2010er-Jahre just in Brig-Glis Einzug hielt. In der Regel gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 16 Spielerinnen und Spielern, ausgeschrieben werden immer verschiedene Einzel-Konkurrenzen.  

Tagesturnier vom 1. Mai 2021

Xavier Udry und Jasmin Kuonen trotzten der Kälte und leichtem Regen – sie gewannen das zweite Tagesturnier der Saison ohne Satzverlust. 

Tagesturnier vom 24. April 2021

Pascal Martig und Beat Kuonen entpuppten sich an einem sonnigen Turniertag als die verdienten Turniersieger.